Barbara Balzan Home
mobile menu

about

 Download Portfolio

Lieber hätte sie als Kind Müller oder Meier geheißen um nicht aufzufallen. An Glamour oder an Bühne war damals erst gar nicht zu denken. Trotzdem hat sie es geschafft die Bühne für sich als Sängerin und Musikerin zu entdecken. ,Ihre warme, expressive Stimmführung ergibt eine Präsenz mit Gänsehaut-Effekt’, schreibt Matthias Inhoffen im ‚Stereoplay’, und ‚eine Stimme die uns heimholt, als wäre sie uns seit je vertraut, warm, aber nie gefühlig, intim, aber nie zudringlich; die pure Natur’, beschreibt Peter Rüedi Barbara Balzan in der ‚Weltwoche’.

Sting trifft auf James Brown und Tom Waits, Zeitgenössische Klänge auf Weltmusik: Meist barfuss auf der Bühne, verwebt sie Melodien und Harmonien aus einem breiten musikalischen Spielfeld zu etwas ihr Eigenem, Intuitiven. Balzan begibt sich auf eine Abenteuerreise und entführt ihre ZuhörerInnen gleich mit. „Ich fragte mich früher immer, welchem Stil ich mich zuordnen müsste. Melodien inspirieren mich in gleichem Masse wie Rhythmen. Der Ursprung liegt oft im folkloristischen Bereich, aber Inspiration können auch Pop-Klänge sein. Wenn die Musik mein Herz berührt und wenn ich mit Musikern in Resonanz trete, bin ich an der Quelle. Die daraus entstehende Form lässt sich nicht in bestimmte Kategorien einordnen noch ist sie voraussehbar.“

...weiterlesen


Pressestimmen Download Bilder Download Plakate about Technical rider Bildergalerie